Paartherapie, Sexualberatung, Partnercoaching

DYADE - Praxis für Männer

Dipl.-Psych. Manfred Soeder, Kassel

Paartherapie Sexualtherapie Freie Termine

Datenschutz-Erklärung

 

Durch diese Datenschutzerklärung möchten wir Sie entsprechend der seit 01. Mai 2018 geltenden europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) über die Art, den Umfang und den Zweck der elektronische Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Schutz auf unserer Webseite aufklären.

 

Die Nutzung unserer Webseite ist für Besucher weitgehend auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Für bestimmte Funktionen, wie zum Beispiel Kontaktformular, Reservierungsformular oder Fragebögen ist jedoch die Eingabe von personenbezogenen Daten notwendig. Die Eingabe dieser Daten erfolgt stets freiwillig.

Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die für den vorgesehenen Zweck und die Funktion der Webseite unabdingbar sind (Datensparsamkeit).

Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die uns von Ihnen selbst zur Verfügung gestellt wurden und deren Verarbeitung und Speicherung Sie zugestimmt haben.

Sie haben jeder Zeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten, sowie auf Berichtigung, Sperrung, teilweise oder vollständige Löschung. Zu diesem Zweck können Sie die im Impressum angegebenen Kontaktdaten des Betreibers des Portals benutzen. Sie haben zudem das Recht der Beschwerdeführung bei dem zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten.

 

SSL-Verschlüsselung

Das Portal nutzt zur Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Sowohl Informationen, die Sie von unserer Webseite abrufen, als auch Informationen die Sie zum Beispiel in Formulare eingeben und an uns senden, werden auf dem Übertragungsweg verschlüsselt. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie am Protokoll der Webadresse (https:// statt http://) und an dem Schlosssymbol vor der Adresszeile Ihres Browsers.

 

Cookies

Unsere Webseiten setzen grundsätzlich keine Cookies auf Ihrem Rechner, Tablet oder Smartphone. Alle Funktionen stehen Ihnen daher vollständig zur Verfügung, auch wenn Sie diese über die Einstellungen Ihren Browsers generell ausgeschaltet haben. Daher erscheint kein Cookie-Hinweis beim Betreten unserer Webseite.

Der Server, auf dem unsere Webseiten gehostet sind, setzt lediglich auf dem Server selbst einen Sitzungscookie mit einer ID zur Wiedererkennung, die Ihrem Gerät zugeordnet wird. Dieser wird nach Verlassen der Webseite automatisch wieder gelöscht. Auf das Setzen dieses für das Funktionieren des Internets notwendigen Cookies haben weder Sie noch wir einen Einfluss.

Wir nutzen diesen Situngscookie auch nicht, um zusätzliche Variablen für die Dauer der Sitzung zu speichern.

 

Registrierung

Für den Abruf unserer Webseite ist keine Registrierung erforderlich.

 

Fomulare

Wir erfassen, verarbeiten und speichern über diese Formulare nur Daten, die für den bestimmten Zweck notwendig sind. Die notwendigen Datenfelder sind als Pflichtfelder gekennzeichnet. Wenn Sie uns über die notwendigen Daten hinaus noch weitere Daten geben möchten, so stehen dafür zusätzliche Datenfelder zur Verfügung, die jedoch für den Versand des Formulars nicht ausgefüllt werden müssen.

Die Formulare sind mit einem Sicherungscode versehen um die Benutzung der Formulare durch Spammer zu erschweren (Reload-Sperre).

Der Versand der Daten erfolgt grundsätzlich über eine Transportverschlüsselung (SSL).

Alle Formulare werden vor dem Absenden auf Validität der Eingaben überprüft und sind amit einem Sicherheitscode versehen, der ein mehrfaches (ggf. auch automatisches Absenden verhindert.

 

Kontaktformulare der Therapeuten

Das Kontaktformular erfasst Ihren Name und Ihre Kontaktdaten für die Kontaktaufnahme unsererseits (eMail-Adresse und ggfs. Telefonnummer), sowie ein Textfeld für Ihre Mitteilung.

Diese Daten werden nicht auf dem Webserver gespeichert, sondern erst nach Erhalt auf unserem Bürorechner durch das von uns benutzte eMail-Programm. Dort verbleiben die Daten zur Dokumentation für die berufsrechtliche Aufbewahrungsfrist von fünf Jahren. Danach werden die Daten restlos gelöscht. Das betrifft auch etwaige Sicherungsdateien dieser Daten auf anderen Datenträgern.

 

Reservierungsformulare der Therapeuten

Das Reservierungsformular erfasst die Namen, Postadressen und Kontaktdaten der Klienten (Pflichtfelder), Merkmale der gewünschten Sitzung (Einzel-, Paar-, Familien- oder Teamsitzung), Leistung (Therapie, Beratung, Coaching oder Supervision) und ob es sich um ein Vor- oder Folgegespräch handelt. Zusätzlich steht Ihnen ein Textfeld für weitere Hinweise zur Verfügung.

Diese Daten werden über den Versand per eMail hinaus vorübergehend auf dem Webserver gespeichert, für den Fall, dass der eMail-Versand aus irgendeinem Grund nicht funktionieren sollte. Die Daten werden monatlich über eine SSH-Verbindung per Secure File Transfer Protocol (sFTP)vom Webserver gelöscht.

Für die Speicherung der Daten als Teil der Klientenakte auf unserem Bürorechner entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gilt dasselbe wie für Daten aus Kontaktformularen.

 

Gästebuch

Wir stellen unseren Besuchern ein öffentliches Gästebuch zur Verfügung, um Kommentare bzgl. unserer Webseite abzugeben. Dazu werden neben dem Datum des Eintrags der Name oder das Pseudonym des Verfassers, sowie der Kommentar selbst erfasst.

 

Newsletter

Besucher unserer Webseiten können einen jährlichen Newsletter über Neuigkeiten der Praxis bestellen. Dazu ist die Eingabe einer eMail-Adresse notwendig. Daneben wird das Datum der Bestellung und der Bestätigung gespeichert.

Zur Identitätsprüfung des Bestellers wird direkt nach der Bestellung eine eMail an die eingegebene eMail-Adresse gesendet mit einem Link zur Bestätigung. Durch die Bestätigung wird die eMail-Adresse für den Versand des Newsletters freigeschaltet.

Jeder versandte Newsletter enthält einen Link zur Kündigung des Newsletters, der diesen mit sofortiger Wirkung aussetzt.

 

Server-Log-Files

Der Provider bzw. Webhoster unseres Portals (Strato AG, Berlin) erhebt und speichert Informationen in so genannten 'server log files', die Ihr Browser automatisch an eine besuchte Webseite sendet. Diese Server-Log-Files beinhalten allgemeine Informationen über die Infrastruktur des abrufenden Clients (Rechner, mit dem Sie die Seiten aufrufen), wie zum Beispiel Browsertyp und Browserversion, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Seite von der aus zugegriffen wurde (Referrer), Hostname des Rechners, IP-Adresse im Netzwerk, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten dienen statistischen Zwecken, sowie der Entdeckung von Hacker-Angriffen und können für sich allein keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

 

Skype-Button

Zur erleichterten Aufnahme einer Online-Sitzung ist auf einigen Seiten unserer Webseite ein Button zum Anruf eines Beraters über Skype integriert. Dieser funktioniert nur, soweit Skype als Programm oder App auf Ihrem Rechner zur Verfügung steht.

Durch den Aufruf des Buttons können Informationen an Skype gesendet werden, zum Beispiel in Form der Server-Log-Files bei Skype, die Auskunft darüber geben, auf welcher Webseite der Button angezeigt wurde.

Bitte lesen Sie die aktuellen Datenschutzerklärungen von Skype und schränken Sie bei Benutzung von Skype in den Einstellungen des Programms die Erlaubnis zur Datennutzung weitgehend ein.